• Datum:

    13. Juni 2018

    Freiwillige gesucht:

    Nein

    Angebot für:

    Jugendliche/Erwachsene

    Status:

    Bericht lesen

Auch dieses Jahr genossen wir gemeinsam einen unvergesslichen Ausflug am Marti Erlebnistag.
Es gab wieder viel zu entdecken an diesem spannenden Tag.

Treffpunkt:
Erfahren die Angemeldeten später

Dauer:
ganztags

Kosten:
Fr. 10.-

Kursbericht Marti Erlebnis-Tag
Alle Teilnehmer sind pünktlich erschienen und so konnten wir uns gemütlich zum Zug begeben, welcher uns in etwas mehr als einer halben Stunde nach Hüntwangen brachte. Weiter ging es mit dem Shuttle-Bus zum Amphitheater. Wie jedes Jahr bekamen alle ein T-Shirt und eine Mütze sowie ein Schild umgehängt, auf welchem die absolvierten Stationen eingetragen werden konnten.

Alle zeigten grosses Interesse an den verschiedenen Posten mit vielen Baumaschinen und konnten es kaum erwarten, bis sie an der Reihe waren. Teilweise brauchte es viel Geduld, so zum Beispiel beim Bagger fahren.

Getränke und Popkorn standen jederzeit zur Verfügung und zum Mittagessen im Festzelt gab es Pizza und Würste vom Grill und zum Abschluss noch ein Glace. So fein ….!

Auf der anderen Seite des Festzelts konnten Fotos mit einem Polizeiauto oder -Motorrad gemacht werde. Die grosse Attraktion war jedoch ein Wasserwerfer der Polizei, welcher unter Anleitung selber bedient werden konnte.

Plötzlich hiess es, der Polizeihelikopter sei im Anflug und auch eine Drohne kam zum Einsatz. Diejenigen, welche es lieber gemütlich haben wollten genossen eine Ausfahrt mit mit Pferd und Wagen.

Glücklich und zufrieden machten wir uns gegen 16 Uhr wieder auf den Heimweg, bereits mit Vorfreude auf den 13. Marti-Erlebnistag im nächsten Jahr. Und, was nicht vergessen werden darf: der angesagte Regen blieb den ganzen Tag aus.

Ein grosses Dankeschön geht an die Firma Marti, welche uns wiederum einen unvergesslichen Tag geschenkt hat.


Abonnieren Sie den
insieme Zürich Newsletter
Werden Sie als erste/r über unsere zahlreichen Freizeitangebote informiert.
Erfahren Sie mehr über mögliche freiwilligen Einsätze. insieme freut sich auf Sie.
Der Newsletter erfolgt alle 2 Monate. Ihre Daten werden
vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben
Ihre E-Mail-Adresse wurde erfolgreich bestätigt.
Vielen Dank!