• Datum:

    29. Juli

    Status:

    freie Plätze

    Zeit:

    14.30 Uhr

    Angebot für:

    Jugendliche/Erwachsene

Weitere Infos
Passend zum bevorstehenden Nationalfeiertag zeigen wir diesen Schweizer Film. Es ist das Jahr 1971. Nora ist eine junge Hausfrau und Mutter, die mit ihrem Mann, den zwei Söhnen und dem missmutigen Schwiegervater in einem Dorf im Appenzell lebt. Mit dem Wunsch eine Arbeit anzunehmen, bringt sie das Familienleben gehörig durcheinander. Bald beginnt Nora und andere Frauen aus dem Dorf, sich auch für das Frauenwahlrecht einzusetzen, über dessen Einführung allein die Männer abstimmen sollen

Kosten:
Eintritt frei

Nachtessen:
18.30 Uhr, Fr. 11.-

 

Anmeldung:

Ihr Name / Institution*

Telefon*

Ihre E-Mail-Adresse*

Anzahl Personen inkl. Vor- / Nachnamen*


Mit oder ohne Essen
Mit EssenOhne Essen

Ihre Nachricht

*Pflichtfelder


Abonnieren Sie den
insieme Zürich Newsletter
Werden Sie als erste/r über unsere zahlreichen Freizeitangebote informiert.
Erfahren Sie mehr über mögliche freiwilligen Einsätze. insieme freut sich auf Sie.
Der Newsletter erfolgt alle 2 Monate. Ihre Daten werden
vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben
Ihre E-Mail-Adresse wurde erfolgreich bestätigt.
Vielen Dank!